Schokoladen-Becher-Kuchen mit Protein

Zutaten

  •  50 Gramm Whey Shake Chocolate
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel gemahlener Hafer
  • Ein Schuss Milch
  • Zimt (optional)

Vorbereitungsmethode

Für diesen superschnellen Schokoladenbecherkuchen müssen Sie nur ein paar Schritte unternehmen! Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Schüssel oder einen großen Becher haben, der gegen die Mikrowelle beständig ist.

Mischen Sie zuerst alle trockenen Zutaten mit einer Gabel in der Schüssel gut durch. Dies sind der gemahlene Hafer (wenn Sie keinen gemahlenen Hafer haben, können Sie Ihren Haferbrei leicht im Mixer mahlen), ein Esslöffel rohes Kakaopulver, das 50-Gramm Molke oder Molkeisolat in Schokoladengeschmack (auch Kasein ist möglich) und der Teelöffel Backpulver.

Wenn Sie alle trockenen Zutaten gemischt haben, fügen Sie das Ei zusammen mit einem kleinen Schuss Milch hinzu. Alles mischen, bis ein fester und glatter Teig entsteht. Wenn dies zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu, um den Teig zu verdünnen.

Stellen Sie den Mückenkuchen für ca. 1,5 Minuten in die Mikrowelle, wobei die Leistung bei ca. 600-700 Watt liegt. Dies ist natürlich je nach Mikrowelle unterschiedlich.

Wenn der Mückenkuchen zu einem leichten Kuchen aufgestiegen ist, ist er essfertig!